Schmerzberatung

nach Liebscher und Bracht

Sich wieder schmerzfrei zu bewegen ist ein Geschenk des Himmels.

Ich weiß wovon ich rede, denn ich habe einige sehr schmerzhafte Monate verbracht, in denen ich manchmal nicht mehr wusste wohin mit mir.

Was mir geholfen hat:

  • langsamer zu werden
  • den Druck funktionieren zu müssen wahrzunehmen, anzunehmen und auch loszulassen
  • eine mitfühlende Medizin
  • Meditation
  • Atemübungen
  • sanfte Yogaübungen
  • Osteopressur
  • Engpassdehnungen
  • und die Verbindung zu meinen Mitmenschen

Heilung der Schmerzen ist so individuell, wie wir selbst. Da gibt es kein Patentrezept, aber es gibt die Möglichkeit die Muskeln zu entspannen, die den Schmerz halten. Dazu wende ich einen Osteopressurtest an , den ich in der Schmerztherapie Ausbildung nach Liebscher und Bracht erlernt habe. Wir prüfen GEMEINSAM mit dieser Methode, ob die vermutete Ursache sich bewahrheitet.

In einem weiteren Termin erlernst Du dann die praktischen Anleitungen, damit Du dich zukünftigt selbst therapieren kannst.

Ein ganz wichtiger Aspekt ist die Heilung der oft traumtischen Erfahrung des Schmerzes, die im Körper und der Seele Spuren hinterlassen hat.

Ich helfe Dir durch Achtsamkeitsübungen, mitfühlende Gesprächen und die Heilarbeit Sat Nam Rasayan Deine innere Balance zurück zu gewinnen.